Ida Gebirge

File 303

Das Ida Gebirge liegt mitten im Zentrum von Kreta und man findet hier die höchsten Berge der griechischen Mittelmeerinsel. Der höchste Berg ist der Psiloritis mit fast 2500 Metern. Das Gebirge ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, da es an vielen Punkten beeindruckende Ausblicke auf Kreta ermöglicht. Auch die Landschaft der kretischen Berge ist sehr schön. Ursprünglich war das Ida Gebirge fast vollständig bewaldet aber auch heute findet man noch ausgedehnte Waldflächen an den Hängen der Berge.
Zu den bekannten Wanderwegen, die durch das Ida Gebirge führen gehört unter anderem der europäische Fernwanderweg E4, dessen Route durch Griechenland auch die Insel Kreta mit einschließt. Als Wanderer begegnet man hier häufig Schaf- und Ziegenherden und wenn man seine Route richtig plant kommt man vielleicht an der Höhle vorbei, die in der griechischen Mythologie als Geburtsort von Zeus berühmt geworden ist. Wenn man auf Kreta wandern möchte kommt man am Ida Gebirge nicht vorbei und wer einmal da war kommt wahrscheinlich auch wieder, um die Schönheit dieser Berge erneut erleben zu können.