Vai Strand

File 300Der Strand von Vai ist rund 270 Meter lang und durchschnittlich 30 Meter breit. Gut zu erreichen ist er von dem Ort Palekastro aus. Es gibt einen Parkplatz, auf dem man sein Auto gegen Gebühr unterbringen kann. Besondere Attraktion und Anziehungsmagnet für Touristen sind die Palmen, die den Strand säumen. Das türkisfarbene Wasser ist flach abfallend, der Sand ist fein und im kühlen Schatten der Palmen lässt sich jede noch so heiße Mittagspause gut aushalten.

Wer also schon mal von einem Karibikurlaub in weiter Ferne geträumt hat, der kann hier, an Europas einzigem, wilden Dattelpalmenhain ein bisschen Karibik-Flair genießen. Für den nötigen Komfort an einem ausgiebigen Strandtag ist auch gesorgt: Es gibt Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih, öffentliche Duschen, Toiletten und einen Kiosk für einen kleinen Snack zwischendurch. Wassersportler können sich bei einer Spritztour auf dem „Banana-Boat“ vergnügen oder mit einem der leihbaren Jetskis durch die Bucht jagen.