Verkehr

Wer nicht viel Zeit mitbringt und auf Kreta unbedingt feste Termine einhalten muss, der sollte auf jeden Fall das Mieten eines Autos in Erwägung ziehen. Es gibt zwar ein breites Busnetz auf Kreta, allerdings werden deren Fahrpläne nicht immer genau eingehalten. In den Hauptverkehrszeiten kann es zu unvorhergesehen Verzögerungen kommen. Im Stundentakt verkehren die Busse nur zwischen den großen Städten. Bei den kleineren griechischen Dörfern kann es leicht passieren, dass die Busse bereits am frühen Nachmittag nicht mehr zurückfahren, da sie hauptsächlich dazu dienen, die arbeitende Bevölkerung morgens in die großen Städte zu bringen. Nach Feierabend gibt es einen Bus, der alle in das Dorf zurückbringt, aber nicht zwangsläufig noch einmal in die Stadt fährt. Hier also besser vorher schon mal nachfragen.